DJ unterwegs

Am Samstag war ich zu einem stilvollen 60. Geburtstag als DJ Potsdam gebucht. Die Feier, zu der viele Akademiker geladen waren und zu der Gäste aus Italien, dem Rheinland und Cottbus angereist waren, fand im “Hier und heute”, einer schicken Location in der westlichen Potsdamer Vorstadt, mit Blick auf die Havel, statt.

Etwa 40 Gäste speisten, nach dem Sektempfang, zuerst von den lecker zubereiteten Gerichten der hauseigenen Küche, unterhielten sich angeregt, lauschten der Rede des wortgewandten Gastgebers und schwooften schließlich zu Rhythmen der 70er und 80er Jahre, so zum Beispiel zu Donna Summer´s “Hot Stuff”, zu Barry White, Gloria Gaynor, den Wheater Girls, Bee Gees und den Pointer Sisters und später auch zu rockigen Hits, wie etwa “Sweet home alabama” von Lynyrd Skynyrd oder Songs von Credence Clearwater Revival, Tina Turner (“Nutbush City Limit”) und AC/DC.

hierundheute_potsdam

Ich war bis 2 Uhr gebucht und war gegen 4 Uhr morgens wieder zu Hause. Eine kurze Nacht später, warteten mehrere Brautpaare auf mich, deren Hochzeiten wir gemeinsam besprechen wollten.

Zuerst ging es in die Altmark, über Letzlingen und Gardelegen erreichte ich die Hansestadt Salzwedel, Kreisstadt des gleichnamigen Alrmarkkreis Salzwedel in Sachsen-Anhalt. Hier im Odeon Salzwedel in der Neutorstraße war ich als DJ Salzwedel mit einem Hochzeitspaar und seinen Trauzeugen verabredet.

Das Odeon Salzwedel hat einiges zu bieten, denn neben dem Saalbetrieb gibt es noch ein Restaurant, welches zu verabredeten Mittagszeit gut besucht war und ein Bowlingcenter mit 6 Bowlingbahnen, welches ich mir allerdings nicht anschaute.

Ich fand die Brautleute und ihre befreundeten Trauzeugen im Restaurant und nach einer kurzen Vorstellungsrunde, gingen wir schnell zum “Du” über und begannen über die bevorstehende Hochzeitsfeier mit 45 Hochzeitsgästen zu sprechen.

Nach der Trauung, gegen 11 Uhr, wird das Brautpaar ein Fotoshooting mit dem Hochzeitsfotografen aus Salzwedel absolvieren, bevor dann zu 15 Uhr die Gäste eintreffen und mit Kaffee und Kuchen verköstigt werden. Die Hochzeitstorte wird bereits zum Kaffee angeschnitten und sicher wird hier wieder mal der Dinnermarsch zum Einsatz kommen.

Nachdem ich mir alles notiert hatte, besichtigten wir noch gemeinsam den großen Saal, der bestimmt über 200 Personen fassen kann und am Tag der Hochzeitsfeier zumindest optisch verkleinert werden sollte. So werde ich die darin vorhandene Bühne wohl nur für mein Equipment, sowie Leinwand und den Videobeamer nutzen und mich ansonsten seitlich davor platzieren.

Während wir uns den Saal des Odeon Salzwedel anschauten, war der sympathische Betreiber übrigens damit beschäftigt, für eine Karnevalssitzung einzudecken. Und das Thema Karneval sollte mich an diesem Tage noch begleiten.

Ich sprach noch kurz, quasi unter sechs Augen mit den Trauzeugen über einige Überraschungen für das Brautpaar , um mich dann in Richtung Braunschweig zu verabschieden, denn in der Braunschweiger Innenstadt lag mein nächstes Ziel.

Urspünglich hatte ich für diesen Tag noch geplant, ein Brautpaar in Wittingen im Landkreis Gifhorn zu treffen, aber das klappte leider nicht, da das Lokal nicht besichtigt werden konnte, so fuhr ich also nicht über Diesdorf und Wittingen, sondern über Brome und an Wolfsburg vorbei, in die Löwenstadt, in der ich als DJ Braunschweig bereits tolle Hochzeitsfeiern und Veranstaltungen mit viel cooler Musik begleiten durfte.

Unterwegs sprachen die Radiomoderatoren von NDR 2 über gesperrte Straßen in Braunschweig und zwar wegen des stattfindenden Karnevalsumzuges. Mein nächster Treffpunkt war das Cafe “Alex” gegenüber dem Braunschweiger Schloß. An 364 Tagen im Jahr sicher der geeignete Treffpunkt, zentral gelegen. Nur an diesem Karnevalssonntag war er gänzlich ungeeignet. Schon auf dem Weg kam ich mir vor wie im Labyrinth von Knossos, nur das kein Minotaurus auf mich wartete, sondern sicher ein nettes Hochzeitspaar. Ständig stieß ich auf Straßensperrungen wegen des Umzuges. Aber ich kämpfte mich wacker bis auf 300 Meter (laut Navi) an den Zielort heran, fand glücklicherweise sogar noch eine Parklücke in der Wilhelmstraße und legte die fehlenden Meter im schnellen Paradeschritt zurück, denn pünktlich würde ich wohl diesmal nicht mehr kommen. Fast alle anderen Passanten waren kostümiert und nicht gerade wenige hattem am frühen Nachmittag bereits ordentlich dem Alkohol zugesprochen.

Fünf Minuten zu spät erreichte ich das Cafe und befand mich mitten im Faschingstrubel. Hier jemanden zu finden war fast ein Ding der Unmöglichkeit – in diesen Massen ein Brautpaar zu finden war eine Herrausforderung. Ich wollte mich gerade aus dem Auge des Karneval-Orkans zurückziehen, um den Bräutigam telefonisch zu erreichen, da wurde ich angesprochen. Das Hochzeitspaar hatte mich glücklicherweise erkannt. Die beiden entschuldigten sich gleich für den ungünstigen Ort, auch sie hatten nicht an den größten Faschingsumzug Norddeutschlands, der jährlich in Braunschweig stattfindet, gedacht. Wir versuchten zunächst im nahen Shoppingcenter einen besseren und vorallem ruhigeren Platz zu finden, was leider nicht gelang, denn wir waren wohl nicht die einzigen mit dieser Idee.

Ein paar Straßen weiter fanden wir dann aber doch ein, von den Kostümierten weitesgehend verschontes, Cafe, in dem wir in Ruhe und bei drei Cappuccino die Hochzeitsfeier, mit mir als DJ Gifhorn, bespechen konnten. Diese wird nämlich nicht in Braunschweig, sondern in Adenbüttel im Landkreis Gifhorn gefeiert. Das Gasthaus “Michels” wird die ca. 70 Hochzeitsgäste gegen 13.30 Uhr mit Sekt empfangen, während das Braunschweiger Brautpaar noch ein Fotoshooting absolviert, um dann zu 15 Uhr mit seinen Gästen gemütlich Kaffee und Kuchen zu genießen. Ich werde das ganze als Hochzeitsdj bereits mit Gabelmusik begleiten und sicher schon das eine oder andere Foto der Feiernden schießen. Der Eröffnungstanz der beiden, die überwiegend studentisches Publikum erwarten, wird übrigens zu einem Disney – Klassiker getanzt werden.

Nachdem ich alles fein säuberlich auf meinem Veranstaltungsbogen vermerkt hatte, verabschiedete ich mich von den beiden freundlichen Braunschweigern und versuchte mein Auto wiederzufinden, was mir auch gelang. Auf dem Weg dorthin versuchte ich Brautpaar Nummer 3 telefonisch zu erreichen. Drei Versuche scheiterten, nach der vierten Einwahl erreichte ich den Bräutigam aus Wolfsburg und wir vereinbarten uns zwanzig Minuten später in Lehre an der Raststätte zu treffen.

Dieses Meeting war sehr kurzfristig zustande gekommen und ich wußte nur, das es sich um eine griechisch-italienische Hochzeitsfeier im Hotel “Holiday Inn” in Wolfsburg handelt, zu der ich als DJ Wolfsburg gebucht werden soll.

Nachdem ich aus Braunschweig kommend einmal die richtige Abfahrt verpaßte, drehte ich noch eine Ehrenrunde auf der A2 und fand schließlich den, als Treffpunkt benannten, Burger King in Lehre. Vom Wolfsburger Brautpaar war noch nichts zu sehen, so bestellte ich mir erst mal einen Kaffee und einen schnellen Hamburger und setzte mich ans Fenster, um die ankommenden Wagen einsehen zu können. Kurze Zeit später tauchte das Pärchen auf und entdeckte mich auch sogleich. Wir begrüßten einander und kamen ins Gespräch zur Hochzeit. Die beiden hatten gerade eine Hochzeitsmesse in Gifhorn besucht und waren von dieser direkt nach Lehre gekommen.

Obwohl fast alle Punkte der Heirat geklärt sind, steht der Hochzeitstermin noch nicht hundertprozentig, denn die beiden Brautleute gehören unterschiedlichen Konfessionen an – katholisch und griechisch-orthodox. Geplant ist, das eine gemeinsame krichliche Trauung in Wolfsburg stattfindet, dem müssen allerdings die Kirchen noch zustimmen. Wir vereinbarten, das sich die beiden wieder bei mir melden würden, wenn alles in trockenen Tüchern wäre.

Nun war mein Tagwerk fast vollbracht und ich trat die Heimreise an. 30 Minuten später kam “meine” Abfahrt in Sicht. Ich war aber durch die Vorgespräche gerade so in Schwung, dass ich noch ein bischen an meiner neuen Website zum DJ auf Rügen bastelte. Hier stelle ich mein Angebot als Wedding-Discjockey für die beliebte Urlaubsinsel Rügen in Mecklenburg-Vorpommern vor.

Herzlichst

Ihr DJ

Sebastian

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !!