Planung für Hochzeitsdj-Wochenende

Nach der ersten Hochzeit des Jahres, die ich als DJ in Porta Westfalica im Kreis Minden-Lübbecke begleiten durfte, geht es nun wieder nach OWL in Nordrhein-Westfalen. Diesmal aber nicht in den Mühlenkreis, sondern ins Städtchen Nieheim. Hier bin ich als DJ Höxter zu einer Hochzeit gebucht und was soll ich schreiben, es ist wieder eine deutsch-russische Hochzeit und da internationale Hochzeitsfeiern immer besonders Spass machen, freue ich mich schon sehr darauf.

Morgen Mittag fahre ich los, um gegen 14.30 Uhr in Nieheim mit dem Aufbau beginnen zu können. Der Ablauf der Feier ist relativ ungewöhnlich geplant, denn er beginnt am Nachmittag mit dem Abendbrot und wird zum Abend mit Kaffee und Kuchen fortgesetzt.

Außerdem hoffe ich meine Kenntnisse als DJ Hamburg einbringen zu können, denn es werden sowohl Gäste aus dem Hamburger Raum, als auch aus Kiel und Umgebung erwartet.

Nach der Feier, die sicher bis in die frühen Nieheimer Morgenstunden dauern wird, ist für mich aber noch nicht Schluss, denn der Sonntag hält jede Menge Brautpaar-Meetings für mich bereit. So werde ich gleich nach dem Abbau in Nieheim, die 150 Pferde satteln und gen Paderborn fahren.

Nach der Übernachtung steht dann zur Mittagszeit der 1. Termin auf dem Plan, es geht um eine März-Hochzeit in Paderborn, zu der ich im Hotel Arosa gebucht bin. Leider ist, nach Auskunft des Brautpaares, eine Besichtigung des Saales am Sonntag nicht möglich, so das wir uns im Zuhause des Paderborner Brautpaares treffen, um uns kennenzulernen und die Abläufe und Musiken der Hochzeitsparty zu besprechen.

Anschließend muss ich nur eine kurze Wegstrecke zurücklegen, denn auch der zweite Termin des Sonntages findet in Paderborn statt. Diesmal ist aber die Hochzeitslocation das Ziel. Das Gut Lippesee ist der Treffpunkt für die Besprechung einer Hochzeitsfeier zu der ich ebenfalls als DJ Paderborn gebucht bin.

Wenn hier alle Messen gesungen und alle Details notiert sind, trete ich so langsam den Rückweg nach Hause an, aber natürlich nicht ohne noch weitere Gespräche zu führen. Zuerst geht es Richtung Hannover, immer die (hoffentlich) staufreie A2 entlang. Kurz vor der Region Hannover mache ich aber einen Abstecher in den Landkreis Hameln, wo ich schon tolle Hochzeitsfeiern als Discjockey erleben durfte. Diesmal ist Bad Münder das Ziel, hier bin ich als DJ Hameln ebenfalls zu einer Heirat engagiert und treffe das Hochzeitspaar im Landgasthaus “Zur Eiche” in der Hamelspringer Straße.

Das war es dann aber immer noch nicht, ein letzter Termin eines arbeitsreichen Wochenendes führt dann schließlich und endlich nach Hambühren bei Celle. Zur Abwechslung geht es hier dann um eine schöne Goldene Hochzeit, in einer Location auf die ich mich immer besonders freue: Lüßmann´s Hof. Allein das leckere Essen, der selbstgebackene Kuchen und die selbstgemachten Torten sind immer einen Ausflug nach Hambühren wert. Wenn ich als DJ Celle hier alles aufgenommen habe, wartet der, wie ich denke, verdiente Feierabend auf mich. Es will noch ein bischen Strecke in Richtung Magdeburg bewältigt werden, aber das wird mit Hilfe eines spannenden Hörbuches sicher sehr kurzweilig.

Herzlichst

Ihr mobiler DJ

Sebastian

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !!